Stuttgart 21: Das Untier liegt darnieder, doch röchelt noch …

Mit den neuen Eingeständnissen des Bahnvorstandes hat sich die Lage von Vorstand und Aufsichtsrat der Bahn erheblich zugespitzt. Wir eröffnen nun ein neues Spiel, bei dem wir alle Karten in der Hand halten.

Das Aktionsbündnis gehört nicht zu den Verbänden, die monatlich um Spenden bitten. Doch die jüngsten Ereignisse um Stuttgart 21 zeigen, dass unsere jahrelange Arbeit nun zu Ergebnissen führt, die uns dabei helfen, dem milliardenverschlingenden Untier Stuttgart 21 endlich den Garaus zu machen – aber dazu brauchen wir dringend Geld.

Niemand ist gezwungen, viel oder überhaupt zu spenden. Doch wenn jeder Stuttgart-21-Gegner nur ein paar Euro spenden würde, wären wir ein gewaltiges Stück weiter und könnten dem Projekt bald ein Ende bereiten.

Wer auch finanziell etwas zum Ende von Stuttgart 21 beitragen möchte, kann das durch eine Spende auf unser Konto

IBAN DE 76430609677035841100