Kohle bleibt unten, Bahnhof bleibt oben! 6. Oktober: Auf zur Demo am Hambacher Wald!

Wie im Schlossgarten vor 8 Jahren wurden auch im Hambacher Wald große alte Baumbestände für ein unsinniges Vorhaben gefällt. Hier für einen rückwärtsgewandten Bahnhof, dort für eine Energie von gestern. Und es soll weiter gehen, hier wie da.

Hambacher Wald – ein Kampf für den Ausstieg aus der klimaschädlichen Braunkohle, Stuttgart 21 – ein Kampf gegen Deutschlands klimabelastendes Infrastrukturprojekt!

Wir haben also allen Grund zur Solidarität mit dem Widerstand im Hambacher Wald. Deswegen fahren wir hin – und zwar, nach derzeitigem Planungsstand so:

  • Per Bus am Samstag, den 6. Oktober
  • Abfahrten:
    6.00 Uhr Winnenden, Max-Eyth-Straße
    6.15 Uhr Waiblingen, Bahnhof
    6.30 Uhr Stuttgart, Arnulf-Klett-Platz (Hauptbahnhof)
  • Rückfahrt: spätestens 17 Uhr
  • Ticket: 35 €
  • Anmeldung online bei Esther Lorenz: winnenden@rems-murr-gegen-s21.de
    mit Name, Telefon-Nummer und Angabe des Zustiegs. Die Anmeldung wird dann schnell bestätigt und um Überweisung auf ein dann mitgeteiltes Konto gebeten.
  • Auch möglich ist die Anmeldung auf der Montagsdemo am Stand des Aktionsbündnisses. Dort ist gleich zu bezahlen.
  • Anmeldung last minute: bei der Abfahrt, aber bitte nur in Notfällen, weil das die Planung sehr erschwert!
  • Fahrpreis zu hoch? Bitte melden, wir finden eine Lösung!
  • Mit Zug/Rad zur Demo? Abfahrt Freitag (Vor)Mittag, Übernachten unterwegs. Rückfahrt mit allen per Bus. Kontakt werner.sauerborn@t-online.de

Oben bleiben & Grüße von der Vorbereitungsgruppe