Frohe Weihnachten – oben bleiben!

So sah es am Samstagmorgen, dem 18. Dezember 2021 auf der Stuttgarter Königstraße aus:
Klima-Aktivist*innen der Extinction Rebellion (XR) hatten auf dem Züblin-Kran ein Banner angebracht: “S21 – KLIMAKILLER”.

Mit dieser Erinnerung an die spektakuläre Aktion grüßen wir Sie herzlich zu Festzeit, wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Jahreswechsel.

Auf dass wir auch im neuen Jahr gemeinsam daran arbeiten können, dass wir – oben bleiben!

Aktionsbündnis-Unterstützerkonto:
IBAN: DE76 4306 0967 7035 8411 00

Haben Sie was für uns übrig?

(hier als pdf-Datei zum Weitergeben)

Was ist das doch für eine wunderbare Bewegung gegen S21,
getragen von unzähligen Aktiven, Sympathisant*innen – und Spender*innen!

Ohne Sie und ohne Ihre Spenden hätten wir zusammen das alles nicht auf die Beine stellen können, was wir als Aktionsbündnis seit über 10 Jahren tun:

  • Pressearbeit
  • Fachgutachten
  • Muster-Einwendungen in Planfeststellungsverfahren
  • Klage z.B. gegen das Eisenbahn-Bundesamt wegen des Brandschutzes bei S21
  • Flyer und Banner beauftragen
  • Websites entwickeln und pflegen
  • Unterstützung der Mahnwache bei größeren Investitionen
  • Radkuriere zu Mitstreiter*innen ohne Internet
  • Veranstaltungen und Raummieten
  • Umstieg 21-Konzept entwickeln und politisch einbringen
  • Versand von Info-Broschüren an Politiker*innen
  • Aktivitäten gegen klimaschädliche Zusatzprojekte zu S21
  • Kontakte zu anderen Initiativen, z.B. gegen destruktive Großprojekte
  • Verbindungen zu den Klimaprotestierenden der Jungen
  • Gewaltlose Aktionen
    • und vieles mehr…

Falls Sie auch um den Jahreswechsel
etwas für das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 übrighaben:

Wir haben ein Konto und freuen uns
über jede kleine oder große (notfalls auch sehr große 😉) Spende.

Mit den besten Wünschen zur Festzeit und zum Jahreswechsel danken wir Ihnen herzlich,
Eisenhart von Loeper, Norbert Bongartz, Martin Poguntke

Aktionsbündnis-Unterstützerkonto:
IBAN: DE76 4306 0967 7035 8411 00

Gezielte Spenden für Montagsdemos und Mahnwache:
Unterstützungskonto Umkehrbar e.V.:
IBAN: DE02 4306 0967 7020 6274 00

Unterstützen Sie die Revision gegen das Gerichtsurteil zum Filderabschnitt 1.3a von Stuttgart 21 mit einer Spende

Die Schutzgemeinschaft Filder hat gegen den Planfeststellungsbeschluss zum Abschnitt 1.3a geklagt und gewonnen. Wir konnten nur deshalb gewinnen, weil die Planer einen formalen Fehler bei der Südumfahrung Filder begingen. Bei fast allen wesentlichen Punkten ist das Gericht den ganz fragwürdigen Vorgaben der Bahn gefolgt.

Wir von der Schutzgemeinschaft Filder haben uns deshalb nach schwierigen internen Diskussionen dazu durchgerungen, Revision einzulegen. Dies ist mit einem hohen finanziellen Risiko verbunden. Deshalb sind wir zwingend neben unseren Eigenmitteln auf Ihre großzügige Spende angewiesen. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Sie diese steuerlich absetzen. Ihre Spende wird zweckgebunden für das Klageverfahren und die Revision verwendet. Sollten wir mehr Geld bekommen als für das Verfahren nötig ist, so wird das überschüssige Geld im Sinne unserer Satzung für den Schutz der Filder eingesetzt.

Unser Spendenkonto bei der „Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen“ lautet:
Zahlungsempfänger: Schutzgemeinschaft Filder e. V.

IBAN: DE 93 6115 0020 0010 5976 51
Verwendungszweck: „Unterstützung Klageverfahren 1.3a und 1.3b“

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, bitte unbedingt Name und Anschrift leserlich anfügen.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen Siegel, Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Filder (Tel.: 07158 5850)

Stuttgart 21: Das Untier liegt darnieder, doch röchelt noch …

Mit den neuen Eingeständnissen des Bahnvorstandes hat sich die Lage von Vorstand und Aufsichtsrat der Bahn erheblich zugespitzt. Wir eröffnen nun ein neues Spiel, bei dem wir alle Karten in der Hand halten.

Das Aktionsbündnis gehört nicht zu den Verbänden, die monatlich um Spenden bitten. Doch die jüngsten Ereignisse um Stuttgart 21 zeigen, dass unsere jahrelange Arbeit nun zu Ergebnissen führt, die uns dabei helfen, dem milliardenverschlingenden Untier Stuttgart 21 endlich den Garaus zu machen – aber dazu brauchen wir dringend Geld.

Niemand ist gezwungen, viel oder überhaupt zu spenden. Doch wenn jeder Stuttgart-21-Gegner nur ein paar Euro spenden würde, wären wir ein gewaltiges Stück weiter und könnten dem Projekt bald ein Ende bereiten.

Wer auch finanziell etwas zum Ende von Stuttgart 21 beitragen möchte, kann das durch eine Spende auf unser Konto

IBAN DE 76430609677035841100